Seitenanfang

Inhalt:

Aktuelle Ausstellungen

WILDE KINDHEIT
Bis 5.9.

Mehr zur Ausstellung
WILDE KINDHEIT

TRANSFORMATION UND WIEDERKEHR
Bis 6.6.2021

Mehr zur Ausstellung
TRANSFORMATION UND WIEDERKEHR

DIE SAMMLUNG
Sammlungspräsentation

Mehr zur Ausstellung
DIE SAMMLUNG

Kontakt und Öffnungszeiten

LENTOS Kunstmuseum Linz

Lentos Kunstmuseum Linz
Ernst-Koref-Promenade 1
4020 Linz

Öffnungszeiten
Di–So, 10–18 Uhr
Do, 10–20 Uhr
Mo geschlossen (außer Pfingstmontag 24.5.)
23.5. & 24.5. Pfingsten geöffnet

T +43 732 7070 3600 (Sekretariat) / 3614 (Kasse)
F +43 732 7070 3604
info@lentos.at

Meine keine Familie

Filmstill

Do 27.5., 17.00–19.00

Filmscreening und Diskussion
Meine keine Familie
(Regie: Paul Julien Robert, AT 2012)


Dokumentarfilm über die Kommune Friedrichshof des Wiener Aktionisten Otto Muehl im Burgenland. Gespräch mit Paul Julien Robert, Sonja Farkas und Sabine Fellner moderiert von Karin Schneider. Die Vorführung findet im Lentos Auditorium statt.

Video: Transformation und Wiederkehr

Screenshot

Video: Transformation und Wiederkehr

Die Ausstellung Transformation und Wiederkehr (24.3.–6.6.2021) im Lentos betrachtet Radikale Nationalismen im Spiegel zeitgenössischer Kunst. Die versammelten Werke von 14 KünstlerInnen reinszinieren und dekonstruieren grundlegenden faschistoide Mechanismen. Im Video sprechen Lentos Direktorin Hemma Schmutz und Kurator Markus Proschek über das Konzept der Schau. 

Sammlung 3D

Screenshot

Virtueller 3D-Rundgang durch die Sammlung

Unsere Sammlungspräsentation könnt ihr auch virtuell erleben. Der digitale Ausstellungsrundgang bietet spannende Hintrergrund-
informationen zu unseren Highlights.

Hintergrundbild:

Hintergrundbild: © Engelhardt/Sellin Architekturfotografie

Teaserbilder:
Alain Laboile, Boudin, 2013, Leihgabe des Künstlers
Markus Proschek, Laminat (Victim), 2019, Courtesy: Markus Proschek/SVIT Gallery Prague
Ausstellungsansicht Die Sammlung, Lentos Kunstmuseum Linz, Foto: maschekS.

Corporate Partners

Logo UniqaLogo Raiffeisenbank OÖ