Seitenanfang

Inhalt:
Foto: maschekS.

Arbeitsblätter für den Kunstunterricht
Anstatt des Museumsbesuchs und für seine Vor- und Nachbereitung

Die Kunstvermittlung im LENTOS bietet Arbeitsmaterialien für den Kunstunterricht. Diese beinhalten Informationen für LehrerInnen und SchülerInnen sowie Vorschläge zum kreativen, selbstständigen Arbeiten in der Schule oder zu Hause. Die Arbeitsblätter dienen auch zur Vor- und Nachbereitung von Ausstellungsbesuchen. Gerne können Schulklassen einen Workshop buchen und die Arbeiten der SchülerInnen ins Museum zur gemeinsamen Werkbetrachtung mitbringen.


UNTERSTUFE

- Arbeitsblatt: Oskar Kokoschka, Linzer Landschaft
Verknüpfung von Betrachtung und Reflexion mit eigener bildnerischer Tätigkeit. Topografische und historische Einblicke in einen künstlerischen Prozess.
Download PDF

- Arbeitsblatt: Pentimenti: Von Fehlern profitieren
Bildbetrachtung und Reflexion, Hinterfragen von Bewertungen im künstlerischen Kontext und darüber hinaus, eigener Gestaltungsprozess als Experimentierfeld.
Download PDF


VOLKSSCHULE

- Arbeitsblatt: Porträt
Differenzierung der optischen Wahrnehmung, Anregung für eigene Gestaltungsideen, spielerisches Erproben von Materialeigenschaften und künstlerischen Techniken.
Download PDF

- Arbeitsblatt: Buchstaben
Der 1934 in Wels geborene Josef Bauer verbindet in seinen Arbeiten Sprache, Poesie, Malerei und Performance. „Das Bild lässt alles offen und die Sprache engt ein“ – zu dieser Erkenntnis gelangte er bereits als S tundent an der Linzer Kunstschule, wo er von 1956 bis 1964 bei Herbert Dimmel studierte. Sein Interesse an der Sprache drückt Josef Bauer in dreidimensionalen, setartigen Installationen aus – seine Buchstaben etwa bestehen aus Metallstangen, an denen jeweils Buchstaben befestigt sind. „Taktile Poesie“ bedeutet bei Josef Bauer Dichtung, die berührt und die man angreifen kann.
Download PDF


OBERSTUFE

- Arbeitsblatt: Abstrakte Kunst
Sich eigenständig und eigenverantwortlich mit bildender Kunst auseinandersetzen und in der produktiven, gestalterischen Tätigkeit Wahrnehmungsbezogenes mit Begrifflich-Logischem verbinden.
Download PDF


Gerne können Schulklassen auch einen Workshop im LENTOS vor Ort buchen, sobald dies wieder möglich ist.