Seitenanfang

Hommage à VALIE EXPORT

20. Mai–1. November 2020

VALIE EXPORT gilt international als eine der wichtigsten KünstlerInnen konzeptueller Medien-, Performance- und Filmkunst. Zu ihrem 80. Geburtstag präsentiert das LENTOS eine Auswahl von 30 Werken und Werkgruppen, darunter Arbeiten aus dem eigenen Bestand des Kunstmuseums, der durch den Ankauf des Vorlasses der Künstlerin im Jahre 2015 bedeutsam erweitert wurde. 

Die Ausstellung – wie auch die Konferenz ANAGRAMMATIC BODIES im VALIE EXPORT Center – thematisiert die intensive und medial vielfältige Beschäftigung VALIE EXPORTs mit dem Körper. Zentral ist dabei der Körper als Subjekt, das gesellschaftlicher Reglementierung und der Logik technologischer Einschreibungen unterworfen ist. Neben ikonischen Werken sind auch solche zu sehen, die selten oder nie gezeigt wurden. Verschränkt werden die Arbeiten schließlich mit dem Prozess der Bildfindung und des Denkens, wie er sich in den Archivalien des VALIE EXPORT Centers abbildet.

Kuratorin: Sabine Folie, Direktorin VALIE EXPORT Center Linz

Diese Ausstellung ist eine Kooperation mit dem VALIE EXPORT Center Linz

Veranstaltungen

ERÖFFNUNG
Dienstag, 19. Mai 2020, 19 Uhr

Eintritt frei

ANAGRAMMATIC BODIES
Hommage à VALIE EXPORT

Konferenz aufgrund der aktuellen Situation um COVID-19 auf den Herbst verschoben, Informationen folgen!

background image:

Foto: © maschekS.