Seitenanfang

Neuzugänge 2018

NEUERWERBUNGEN
 
Maria Bussmann
Zeichnungen zum Sichtbaren und Unsichtbaren bei Maurice Merleau-Ponty, 2005
8 Zeichnungen, Bleistift auf Papier, 34,5 x 25,5 cm

Ines Doujak
Ohne Titel aus der Serie Skin, 2018
C-Print, 33,5 x 32,5 cm

* Nilbar Güreş
Wildness, 2014
C-Print, 100x150 cm
Untitled, 2016 
Mischtechnik auf Stoff, 75,5 x 89 cm

Peter Hauenschild / Georg Ritter
Roter Traunstein, 2018 
Pastell auf Papier, 180 x 180cm

* Michael Höpfner
Aufzeichnungen über Gyaphelri, 2007/2017
17 Aufzeichnungen (Grafitstift auf Papier), 12 Barytprints, Gesamtgröße 150  x 180 cm

Paul Ikrath
Porträt des Komponisten Johann Nepomuk David (1895-1977), um 1920
Öl auf Hartfaserplatte, 96 x 65 cm

* Jakob Lena Knebl
# 12495, Chesterfield, 2014
C-Print, 120 x 80 cm

* Suse Krawagna
Ohne Titel, 2013
Acryl, Farbstift auf Leinwand, 200 x 160 cm

Tatiana Lecomte
Anschluss, 2018
10 SW-Pigmentdrucke (Bildttafel und Texttafel), 100 x 75 cm

* Anita Leisz
Ohne Titel, 2017 
Eisenblech, verzinkt, korrodiert, 188,5 x 103 cm

Theresa Präauer
Stars - Ein Stück für sieben Bildschirme, 2016
Videoinstallation, Full HD, 7 synchronisierte Bildschirme

Olena Newkryta
"undo“, 2014
Video

Julia Zastava
Three pretending figures, o. D.
Bleistift, Buntstift auf Papier, 21 x 29,7 cm

Siegfried Zaworka
"AUA", 2010
Zyklus von 11 Lithografien und 1 Buch, 65,3 x 49,6 cm

Die mit * gekennzeichneten Werke wurden mit Unterstützung der Galerienförderung des Bundeskanzleramts getätigt.

 
STIFTUNGEN (Auswahl)

Schenkung LENTOS Freunde:
Martha Jungwirth, Ohne Titel, aus der Serie Spittelauer Lände, 1993
Aquarell auf Papier, 205 x 224 cm

Schenkung des Künstlers:
Katharina Gruzei, aus der Serie Bodies of Work, 2016–16
Fine Art Print auf Alu-Dibond, 93 x 63 cm 

Schenkung des Künstlers:
Heimo Zobernig
Ohne Titel, 1986, Öl auf Leinwand, 60 x 100 cm
Nr. 11, 1995, Video
Ohne Titel, 2017, Acryl auf Leinwand, 200 x 200

Die LENTOS Sammlung wächst beständig

Jährlich werden Kunstwerke für den Bestand erworben, die im Zusammenhang mit Ausstellungen, bestehenden Sammlungsschwerpunkten sowie laufenden wissenschaftlichen Projekten stehen. Diese Ankäufe werden immer wieder von großzügigen Schenkungen von KünstlerInnen und StifterInnen ergänzt. Ermöglicht wird die Erweiterung der Sammlung nicht zuletzt durch regelmäßige Stiftungen der LENTOS Freunde.

Für einen Einblick in die Neuzugänge ab 2003 finden Sie unter den einzelnen Jahreszahlen eine Auswahl der Kunstwerke mit Abbildungen.

background image:

Foto: maschekS.