Seitenanfang

Inhalt:
Foto: Gruppenführungen im Lentos

Kunstvermittlung im LENTOS

Was ist Kunst für Sie? Wir, das Team der LENTOS Kunstvermittlung, unterstützt Sie bei Ihrer individuellen Annäherung. Moderne und zeitgenössische Kunstwerke können auf den ersten Blick oft rätselhaft, vielleicht sogar irritierend wirken. Durch passende kunsthistorische und künstlerische Informationen sowie Anregungen zur Kunstbetrachtung, ermöglichen wir unseren BesucherInnen mit der Kunst in Dialog zu treten und dabei auf eigene Gedanken zu kommen. Wir schlagen dabei vor, Kunst als Chance zu nutzen neue Fragen über die Welt in der wir leben aufzuwerfen und gemeinsam zu diskutieren..

Die LENTOS Kunstvermittlung ermöglicht ästhetische Erfahrung für alle. Wir begleiten Sie im Dialog durch die Ausstellungen oder berichten Ihnen über die besondere Architektur des Hauses.

Das beliebte LENTOS Atelier für Kinder von 6–13 Jahren sorgt mit wöchentlich neuen Angeboten für Abwechslung und Lebendigkeit.

Die Vernetzung von SCHULE & MUSEUM ist uns ein großes Anliegen. Als Ort der Bildung entwickeln wir innovative Workshops und spezielle Rundgänge für alle Altersstufen.

Buchbare Gruppenführungen

Hier finden Sie alle unsere buchbaren Führungen.

Bitte buchen Sie spätestens zwei Wochen vor dem gewünschten Termin.

Anmeldung & Auskünfte:
Gruppenführungen nach telefonischer Vereinbarung beim Teleservice Center der Stadt Linz unter 0732.7070 oder info@mag.linz.at

Regeln für den Museumsbesuch

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation möchten wir darauf hinweisen, dass die Anzahl der TeilnehmerInnen bei Führungen auf 10 Personen begrenzt ist. Eine Teilnahme an einer Führung oder einem Workshop ist nur mit Nasen-Mundschutz möglich, dieser ist kostenlos an der Museumskassa erhältlich.

Unsere ausführlichen Richtlinien finden Sie hier

Öffentliche Führungen

Dauer 1 Stunde, € 3 zzgl. Eintritt. Keine Anmeldung erforderlich, wenn nicht anders angegeben. Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt.

Mit KunstvermittlerIn
Jeden Dienstag, 16 Uhr (ab September)
Jeden Sonntag, 16 Uhr

Überblicksführung durch die Sonderausstellungen Josef Bauer und Jakob Lena Knebl

Mit Kuratorin Brigitte Reutner-Doneus
Sonntag, 27. September, 16 Uhr

Im Anschluss Exkursion in den von Josef Bauer gestalteten Altarraum der Linzer Priesterseminarkirche 
*Eintritt und Führung frei anlässlich des Tags des Denkmals
*Anmeldung erforderlich unter T 0732 7070 (Teleservice Center der Stadt Linz) oder info@mag.linz.at

KONTAKT
Karin Schneider, Foto: maschekS.

Mag.a Karin Schneider, Leitung Kunstvermittlung (Bildung und Publikum)

T +43 732 7070 3602 (Beratung) Buchung bitte beim Teleservice Center der Stadt Linz T 0732/7070

background image:

Foto: © maschekS.