Seitenanfang

Untermenü:
Inhalt:
Martha Jungwirth, Ohne Titel aus der Serie Spittelauer Lände, 1993, LENTOS Kunstmuseum Linz

Auf Du und Du mit der Kunst

Der Verein LENTOS Freunde hat sich die Förderung des Museums zum Ziel gesetzt. Durch den Ankauf von Kunstwerken unterstützt er die Museumsleitung beim Ausbau der Sammlung. Vom wertvollen Netzwerk des Vereins profitieren Mitglieder und Museum gleichermaßen.

Als Fixpunkt zu jeder Ausstellung werden die Mitglieder zum Treffpunkt LENTOS eingeladen, bei dem sie die involvierten KünstlerInnen kennenlernen können und von den KuratorInnen mehr über die Ausstellung erfahren. Eine jährliche Kunstreise und regelmäßige Atelierbesuche sind weitere Höhepunkte des Programmangebots.

Präsidentin der LENTOS Freunde


GDStv. Mag. Michaela Kepplinger-Mitterlehner
Generaldirektor-Stv. Raiffeisenlandesbank OÖ

“Die Begeisterung für Kunst bereichert nicht nur das Leben der Menschen, sondern bedeutet auch einen Mehrwert für die Institution Museum. Der Verein LENTOS Freunde unterstützt beim Ankauf von Werken und ist eine wichtige ideelle Stütze für die gesellschaftliche Bedeutung des Museums.”

Ankäufe

Seit der Gründung des Fördervereins im Jahr 1985 wurden u. a. Werke folgender KünsterInnen angekauft:

Siegfried Anzinger, Herbert Boeckl, Dietmar Brehm, Tony Cragg, Gunter Damisch, Oliver Dorfer, EVA & ADELE, Anton Kolig, Hermann Nitsch, Matt Mullican, Georges Mathieu, Alois Mosbacher, Arnulf Rainer, Lois Renner, Gerwald Rockenschaub, Nasan Tur, Massimo Vitali

Mitglied werden

Als LENTOS FreundIn sind Sie Teil einer pulsierenden Kunstszene. Sie unternehmen Kunstreisen, besuchen KünstlerInnen im Atelier, treffen MuseumsleiterInnen und GaleristInnen, blicken hinter die Kulissen und erfahren alles über die Ausstellungen aus erster Hand. Mit Ihrer Freundschaft tragen Sie darüber hinaus dazu bei, das LENTOS als eine der ersten Adressen für Kunst der Moderne und Gegenwart zu stärken und fördern damit die wichtigen gesellschaftlichen, künstlerischen und wissenschaftlichen Aufgaben des Museums. Und das ist für Sie steuerlich absetzbar.

Hier können Sie sich elektronisch anmelden. Wir kontaktieren Sie nach Ihrer Anmeldung. Gerne erteilen wir Ihnen auch in einem persönlichen Gespräch weitere Informationen.

Anmeldeformular
(word-Datei, digital ausfüllen und per E-Mail an freunde@lentos.at retournieren)

Informieren Sie sich über die verschiedenen Mitgliedskategorien und ihre Vorteile.

Programm

Dienstag, 1. September 2020, 18.30 bis 20.30 Uhr (Termin von 9. Juni verschoben wegen Coronapandemie) 
Treffpunkt LENTOS
JOSEF BAUER
Demonstration

Der Künstler wird an diesem Abend anwesend sein, wenn Direktorin Schmutz und Frau Reutner durch die große Schau führen. Die Doppelbedeutung des Ausstellungstitels Demonstration verweist einerseits auf die Geste des Präsentierens, andererseits auf den Ausdruck politischen Protests, zwei Themen, die in Bauers Werk eine wesentliche Rolle spielen.

18. bis 21. Juni 2020 KUNSTREISE NACH BASEL (bereits ausgebucht)

Dienstag, 6. Oktober 2020, 18.30 bis 20.30 Uhr
Treffpunkt LENTOS
FRANZ GERTSCH
Die Siebziger

Anlässlich seines 90.Geburtstags zeigt das LENTOS eine Ausstellung mit monumentalen Gemälden des international gefeierten Künstlers, die sich im Wesentlichen auf Gertschs entscheidende Schaffensphase der 1970er-Jahre konzentriert.
Kuratorin Elisabeth Nowak-Thaller führt.

Dienstag, 3. November 2020, 18.30 bis 20.30 Uhr
Treffpunkt LENTOS extern: NORDICO Stadtmuseum
GEBAUT FÜR ALLE
Curt Kühne und Julius Schulte planen das soziale Linz (1909-38)
Die Ausstellung, durch die Direktorin Andrea Bina führt, zeigt anhand von Plänen, historischen und aktuellen Fotografien sowie zeitgenössischen Dokumenten das Schaffen der beiden Architekten im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts, als Linz an der Schwelle zur Moderne stand.

Samstag, 21. November 2020
WIENTAG unter der Leitung von Hemma Schmutz

Montag, 14. Dezember 2020, 19 Uhr
WEIHNACHTSKONVENT

Kunstpreis LENTOS Freunde

Zur Unterstützung junger Talente vergibt der Förderverein des LENTOS in Kooperation mit der Kunstuniversität Linz im zweijährigen Rythmus einen Kunstpreis. Die drei – nicht gereihten – mit je € 1.000 dotierten Preise ergingen am 24. Mai 2018 an David Fisslthaler, Olena Newkryta und Esther Strauß. 
 
Informationen zu den PreisträgerInnen und der Preisverleihung 2018 finden Sie hier

Datenschutz

Der Verein der LENTOS Freunde nimmt die Sicherheit und den Schutz persönlicher Daten sehr ernst und legt größten Wert auf die Einhaltung der diesbezüglichen gesetzlichen Bestimmungen. Unsere datenschutzrechtlichen Informationen finden Sie hier.

KONTAKT und INFORMATION

Dr. Brigitte Mörth

background image:

Foto: © Wilfried Laska