Seitenanfang

Untermenü:
Inhalt:
Martha Jungwirth, Ohne Titel aus der Serie Spittelauer Lände, 1993, LENTOS Kunstmuseum Linz

Auf Du und Du mit der Kunst

Der Verein LENTOS Freunde hat sich die Förderung des Museums zum Ziel gesetzt. Durch den Ankauf von Kunstwerken unterstützt er die Museumsleitung beim Ausbau der Sammlung. Vom wertvollen Netzwerk des Vereins profitieren Mitglieder und Museum gleichermaßen.

Als Fixpunkt zu jeder Ausstellung werden die Mitglieder zum Treffpunkt LENTOS eingeladen, bei dem sie die involvierten KünstlerInnen kennenlernen können und von den KuratorInnen mehr über die Ausstellung erfahren. Eine jährliche Kunstreise und regelmäßige Atelierbesuche sind weitere Höhepunkte des Programmangebots.

Präsidentin der LENTOS Freunde


GD-Stv. Mag. Michaela Keplinger-Mitterlehner
Generaldirektor-Stv. Raiffeisenlandesbank OÖ

“Die Begeisterung für Kunst bereichert nicht nur das Leben der Menschen, sondern bedeutet auch einen Mehrwert für die Institution Museum. Der Verein LENTOS Freunde unterstützt beim Ankauf von Werken und ist eine wichtige ideelle Stütze für die gesellschaftliche Bedeutung des Museums.”

Ankäufe

Seit der Gründung des Fördervereins im Jahr 1985 wurden u. a. Werke folgender KünsterInnen angekauft:

Siegfried Anzinger, Herbert Boeckl, Dietmar Brehm, Tony Cragg, Gunter Damisch, Oliver Dorfer, EVA & ADELE, Anton Kolig, Hermann Nitsch, Matt Mullican, Georges Mathieu, Alois Mosbacher, Arnulf Rainer, Lois Renner, Gerwald Rockenschaub, Nasan Tur, Massimo Vitali

Termine

Dienstag, 15. Juni 2021, 18.30 Uhr
Treffpunkt LENTOS
WILDE KINDHEIT

„Das habe ich noch nie vorher versucht, also bin ich völlig sicher, dass ich es schaffe“, erklärt Pippi Langstrumpf. Wir würden uns wohl alle für unsere Kinder eine derartige Selbstsicherheit wünschen, doch haben sie aktuell die Chance, sie ungebremst auszuleben?
Die Überbehütung durch besorgte Eltern und die fortschreitende Digitalisierung, die den Bewegungs- und Entdeckungsdrang der Kinder einschränken, lassen dies bezweifeln. 
Die von Elisabeth Nowak-Thaller gemeinsam mit Sabine Fellner kuratierte Ausstellung zeigt mit 170 KünstlerInnen Positionen von 1900 bis heute, die kritisch, realistisch-differenziert, aber auch mit viel Ironie und Humor kindliches Glück ebenso wie Frustration dokumentieren. 

Mitglied werden

Als LENTOS FreundIn sind Sie Teil einer pulsierenden Kunstszene. Sie unternehmen Kunstreisen, besuchen KünstlerInnen im Atelier, treffen MuseumsleiterInnen und GaleristInnen, blicken hinter die Kulissen und erfahren alles über die Ausstellungen aus erster Hand. Mit Ihrer Freundschaft tragen Sie darüber hinaus dazu bei, das LENTOS als eine der ersten Adressen für Kunst der Moderne und Gegenwart zu stärken und fördern damit die wichtigen gesellschaftlichen, künstlerischen und wissenschaftlichen Aufgaben des Museums. Und das ist für Sie steuerlich absetzbar.

Hier können Sie sich elektronisch anmelden. Wir kontaktieren Sie nach Ihrer Anmeldung. Gerne erteilen wir Ihnen auch in einem persönlichen Gespräch weitere Informationen.

Anmeldeformular
(word-Datei, digital ausfüllen und per E-Mail an freunde@lentos.at retournieren)

Informieren Sie sich über die verschiedenen Mitgliedskategorien und ihre Vorteile.

Kunstpreis der Lentos Freunde zu gewinnen

Der Verein der Lentos Freunde schreibt in Kooperation mit der Kunstuniversität Linz einen Kunstpreis für junge Talente aus. Anmeldungen zur Einreichungen sind bis Freitag, 26. März 2021 möglich. 

Hier geht’s zu den detaillierten Teilnahme-Bedingungen 

Datenschutz

Der Verein der LENTOS Freunde nimmt die Sicherheit und den Schutz persönlicher Daten sehr ernst und legt größten Wert auf die Einhaltung der diesbezüglichen gesetzlichen Bestimmungen. Unsere datenschutzrechtlichen Informationen finden Sie hier.

KONTAKT und INFORMATION

Dr. Brigitte Mörth

background image:

Foto: © Wilfried Laska