Seitenanfang

Untermenü:
Inhalt:
(c) LENTOS Kunstmuseum Linz

Wir feiern!
Drei Anlässe – Ein Wochenende

12.–13. Mai

15 Jahre LENTOS // 45 Jahre NORDICO // Internationaler Museumstag

Viele Gründe zum Feiern! Und das machen wir am Wochenende des Internationalen Museumstags.

15 Jahre LENTOS

Samstag, 12. Mai

Kunstvermittlungsprogramm

10–12 Uhr

LENTOS ATELIER – DRIP PAINTINGS
kostenlos im Rahmen von „15 Jahre LENTOS“, Anmeldung erforderlich

14–16 Uhr
MEINE BUDDYHOOD
– ATELIER FÜR ALLE VON 0–99
kostenlos im Rahmen von „15 Jahre LENTOS“, Anmeldung erbeten

15 Jahre LENTOS

Sonntag, 13. Mai

Tag der offenen Tür, Eintritt frei

Kunstvermittlungsprogramm

Ab 11 Uhr
15 MINUTES OF FAME …
Unsere Lieblingswerke: Die MitarbeiterInnen des Hauses zeigen Ihnen ausgewählte Exponate von Andy Warhol bis Heimo Zobernig.
jeweils zur vollen und halben Stunde, letzte Führung 15.30 Uhr

11 Uhr, 13 Uhr, 16 Uhr
FÜHRUNG HINTER DIE KULISSEN
ins Gemäldedepot mit Elisabeth Nowak-Thaller
ins Grafikdepot mit Brigitte Reutner

14 Uhr, 15.30 Uhr
FÜHRUNG DURCH DIE RESTAURIERWERKSTATT
Andreas Strohhammer erzählt über Egon Schieles Bildnis Trude Engel und gewährt einen Einblick in Restaurierwerkstatt.

HINWEIS: Für die Gratisführungen ist ein Teilnahmesticker erforderlich, abzuholen 15 Minuten vor Beginn der Führung an der Museumskasse. Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt.

LENTOS in Concert: CATASTROPHE & CURE

Samstag, 12. Mai, 20–22 Uhr



Seit der Veröffentlichung ihres Debüts ‚Like Crazy Doves’ sind Catastrophe & Cure eine Fixgröße der heimischen Indie-Szene. Nach Touren durch Österreich und Deutschland und dem Gewinn eines FM4 Awards für ihr Debütalbum, hat die Band mit ihrem zweiten Album ‚Undeniable/Irresistible’ neue Wege eingeschlagen, ihren Indie-Sound für elektronische Einflüsse geöffnet und eine Mischung aus rhythmischen Raffinessen und verträumten Gitarren- und Synthlandschaften präsentiert.

Die erste Single „Blank Spots“ der kommenden gleichnamigen 10 Inch (VÖ: 07.04.2017 via Ink Music) setzt diesen Weg gekonnt fort, beschreitet aber gleichsam neue Wege. In bester DIY Manier wurde die Platte zur Gänze selbst produziert und lässt mit einem einzigartigen Sound aufhorchen: Minimalistische Arrangements treffen auf kaputt klingende Synthesizer zwischen Harmonie und Melancholie.

Auf ‚Blank Spots’ haben Catastrophe & Cure sich frei gemacht, ja vielleicht sogar losgesagt von inneren Verpflichtungen und Konventionen. Dabei sind sechs Titel entstanden, die zwar an Bekanntem anknüpfen, letztendlich aber etwas ganz Neues schaffen – eine kompromisslose Momentaufnahme ohne dabei ihren unverkennbaren Charme einzubüßen.

Catastrophe & Cure sind Johannes Eder, Lukas Kargl, Patrick Steinhuber, Sebastian Kargl, Maximilian Atteneder & Raphael Rameis

Tickets: € 10, erhältlich im VVK an der LENTOS Kassa oder bis 1. Mai in unserem Online-Shop, € 15 an der Abendkassa

Aktionswoche Internationaler Museumstag

1.–13. Mai

Unter dem Motto „Neue Wege, neue BesucherInnen“ präsentiert das LENTOS ein vielfältiges und kostenloses Programm für Jung und Alt.

Samstag, 5. Mai, 10–12 Uhr
LENTOS ATELIER – EINE LINIE ERZÄHLT
Es gibt fröhliche und traurige, tanzende und krabbelnde Linien. Wir probieren, was wir selbst alles mit einer Linie anstellen können und wovon sie erzählt.
kostenlos, für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren, Anmeldung erforderlich

Samstag, 5. Mai, 16 Uhr
FÜHRUNG FÜR GEHÖRLOSE
durch die Ausstellung Ines Doujak. SALE
mit Gebärdensprachdolmetscherin
Eintritt und Führung gratis

Dienstag, 8. Mai, 10.30 Uhr
RABENBABY-TOUR
Mami, Daddy, Baby. Cool! Ein entspannter Rundgang durch die Ausstellung 1918 − Klimt ∙ Moser ∙ Schiele. Kinderwagenmitnahme möglich, Babytrage/Tragetuch bevorzugt, Fläschchen ausdrücklich erlaubt.
Dauer ca. eine Stunde, kostenlos. Anmeldung erforderlich


Mehr zu Internationaler Museumstag in OÖ.

Anmeldung
Kunstvermittlungsprogramm

Das Team des Teleservice Centers, das von Montag bis Freitag jeweils von 7 bis 18 Uhr erreichbar ist, freut sich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

T +43 732 7070 oder info@mag.linz.at  

LENTOS Atelier auch via Onlineformular buchbar

In Kooperation mit

Teilen: auf Facebook veröffentlichen (neues Fenster) auf Twitter veröffentlichen (neues Fenster) auf Google Plus veröffentlichen (neues Fenster) auf Digg veröffentlichen (neues Fenster)
background image:

© maschekS.